Slider

Wohnlandschaft kaufen

Zur Wohnlandschaft 637-004
Zur Wohnlandschaft 624-086
Zur Wohnlandschaft 624-088
Zur Wohnlandschaft 310-121
Zur Wohnlandschaft 637-004
Zur Wohnlandschaft 624-080
Beratungstermin

FACHKUNDIGE BERATUNG BEIM WOHNLANDSCHAFT KAUFEN

Schätzen Sie Bequemlichkeit und Sitzkomfort für die ganze Familie und für Ihre Gäste? Dann sind Wohnlandschaften eine ideale Entscheidung, die reichlich Platz bietet und die Ihre hohen Ansprüche erfüllt. Doch damit Ihre heimische Entspannungsoase, Ihre Theaterloge oder Ihre Liegewiese perfekt zu Ihnen passt, kommt es auf die richtige Auswahl an. Freuen Sie sich bei Polster Aktuell auf eine fachkundige Beratung nach Ihren Bedürfnissen. Es gibt unzählige Wohnlandschaften mit verschiedenen Funktionen, Besonderheiten und natürlich in verschiedenen Designs. Auch in kleinen Räumen kann eine Wohnlandschaft eine stilvolle, gemütliche und für Begeisterung sorgende Lösung sein. Finden Sie es heraus – wir beraten Sie gerne.

Die Wohnlandschaft – mehr als eine Couch

Ein klassisches Sofa ist zwar bequem, für eine multifunktionale Nutzung aber aufgrund der geringen Ausmaße eher ungeeignet. Dem gegenüber steht die großzügige Polsterlandschaft, die zum Beispiel als Fernseh- und Entspannungsmöbel, aber auch als Schlafgelegenheit für Gäste ideal ist. Es gibt Modelle mit Bettfunktion, mit individueller Sitztiefenverstellung und mit vielen weiteren Komfortfunktionen, die die Wohnlandschaft in U-Form ergänzen und so zur wahren Komfortlandschaft werden lassen.

In einem kleineren Raum, beispielsweise im Appartement, kann eine Eckcouch mit individuellen Features im Handumdrehen zu einer komfortablen und äußerst bequemen Polsterlandschaft werden. Wird zusätzlicher Stauraum benötigt, eignet sich eine Ausführung mit Bettkasten. Verstellbare Armlehnen und Kopfstützen, die Sitztiefenverstellung und viele weitere Optionen machen aus einer einfachen Eck- oder U-Couch ein Möbel, das den Namen Wohnlandschaft verdient und Sie begeistern wird.

Mit oder ohne Schlaffunktion?

Allein durch ihre Größe bietet die Polsterlandschaft schon viel Platz zum Liegen und auch mal zum Übernachten. Wenn Sie Ihr Sofa öfter als Gästebett zur Verfügung stellen, empfiehlt es sich dennoch, ein Modell mit den Zusatzfunktionen einer Schlafcouch zu wählen. Sie können beispielsweise eine Wohnlandschaft kaufen, die sich mit zwei Handgriffen in ein bequemes Doppelbett für Schlafgäste verwandeln lässt.

Im großzügigen Bettkasten befindet sich viel Stauraum für Kissen, Decken und für sonstige Dinge, die aufgrund der räumlichen Gegebenheiten keinen Platz im Schrank finden. Wenn die Couch häufiger zum Schlafen genutzt wird, empfiehlt sich eine Polsterung mit Taschenfederkern oder hochwertiger Boxspring-Polsterung.

Welches Material für eine Wohnlandschaft?

Leder, Stoff oder vielleicht ein Materialmix, Samt oder Mikrofaser? Es gibt eine riesige Auswahl an Bezugsstoffen, sodass Sie für jeden Anspruch und jede persönliche Präferenz das passende Material finden. Alle Bezüge sind so robust, dass sie der täglichen Beanspruchung standhalten und Ihnen auch viele Jahre nach dem Kauf, Freude bereiten. Tipp: Leder und Mikrofaser sind besonders pflegeleicht.

Eine gute Wohnlandschaft erkennen Sie daran, dass sie leicht zu reinigen und fleckenabweisend ist. In Haushalten mit kleinen Kindern und Hunden oder Katzen stellen sich andere Herausforderungen als im Singlehaushalt. Das Angebot an Bezügen und Materialfarben ist so vielseitig, dass Sie nicht lange nach der für Sie perfekten Wohnlandschaft suchen brauchen.

Auf die richtige Polsterung kommt es an

Bevorzugen Sie gemütlich-weichen Schaumstoff, robusten Federkern oder vielleicht den Komfort eines Boxspringbettes? Um die perfekte Polsterung für Ihr Familiensofa zu finden, sollten Sie abwägen, welche Anforderungen es erfüllen – und ob es häufiger als Schlafplatz dienen soll. Wer lieber härter sitzt, ist mit einer Federkernpolsterung in hoher Qualität bestens beraten.

Wenn Sie sprichwörtlich in Ihr Sofa einsinken möchten, sollten Sie auf eine weiche Polsterung achten. Für unschlüssige Familien empfehlen wir bei Polster Aktuell einen Beratungstermin inklusive “Probesitzen”. Auf diesem Weg finden Sie heraus, welches Polster Sie wirklich anspricht und mit welcher Wohnlandschaft Sie Ihre Träume erfüllen und einen Lieblingsplatz für die ganze Familie und Gäste schaffen.

Modular planbar – ein Vorteil beim Wohnlandschaft kaufen

Wenn Sie sich für eine Wohnlandschaft entscheiden, ist ein völlig modularer Aufbau möglich. Da Sie eine sehr langlebige und robuste Couch wählen, ist genau diese Eigenschaft ein enormer Vorteil. Denn mit Ihrer Wohnlandschaft kaufen Sie ein Möbel, das Sie perfekt an Ihren Raum anpassen können. Jeder Sitz ist individuell planbar, sowohl von der Größe, als auch von der Komfortausstattung.

Sehr beliebt sind die U- oder L-Form, die Sie Ihren räumlichen Gegebenheiten anpassen können. Die kurze Seite soll nach links und die lange Seite soll rechts platziert werden? Mit modularen Lösungen können Sie die Wohnlandschaft immer auf Ihre Bedürfnisse und auf die Anzahl der Gäste abstimmen.

“Mitwachsende” Wohnlandschaften als Mittelpunkt des Wohnraumes

Viele Wohnlandschaften sind mit Zusatzmöbeln erhältlich. Sie können passend zur Polstergarnitur Hocker und Sessel kaufen, die Sie beliebig im Raum aufstellen und an den Mittelpunkt des Zimmers anpassen können. Die Platzierung der zusätzlichen Möbel im Design der Wohnlandschaft steht Ihnen frei und kann getrennt voneinander oder bei Bedarf zu einem stimmungsvollen Gesamtbild gestaltet werden.

Es gibt geschwungene, runde, eckige und L- sowie U-förmige Polsterlandschaften. Haben Sie ein großes Wohnzimmer, in dem das Herzstück mitten im Raum steht? Dann können Sie die Form ganz einfach auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und ein Ambiente zum Wohlfühlen und für gemeinsame Momente schaffen.

Was ist eine Wohnlandschaft?

Die Wohn- oder Polsterlandschaft ist eine Familienlösung, die viel Platz für jeden Anspruch und Bedarf bietet. Sie kann aus diversen Einzelelementen bestehen, aber auch komplett, beispielsweise in vorteilhafter U-Form, gekauft werden. Wohnlandschaften eignen sich wunderbar für große Familien und bieten obendrein Platz für Gäste. Je nach Modell und Funktion werden sie im Handumdrehen zum bequemen Doppelbett oder zu komfortablen Heimkinositzen mit verstellbaren Kopfteilen und variabler Sitztiefe.

Sie laden gerne Gäste ein und möchten es sich im großen Kreis gemütlich machen? Dann ist eine Polsterlandschaft die beste Variante, wenn Sie nach einem Sofa mit ausreichend Platz suchen. Vor allem Modelle mit variabler Sitztiefe oder mit einem Anstellhocker zum Füße auflegen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Je wandelbarer die Wohnlandschaft ist, desto mehr Sitz- und Liegekomfort bietet sie. In den meisten Haushalten wird die U-Form bevorzugt. Bei drei bis vier Familienmitgliedern dient sie als Kuschelsofa, auf dem man die Beine hochlegen und es sich richtig gemütlich machen kann. Sind mehr Gäste zu Besuch, bietet dieses Polstermöbel immer noch ausreichend Platz für einen fesselnden und entspannten Filmeabend. Ob Sie sich für einen Stoffbezug, für Leder oder für Mikrofaser entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks und der persönlichen Vorlieben.

Sie können sich für eine Wohnlandschaft mit Bettkasten und viel Stauraum entscheiden. Stilistisch sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt, da es die komfortablen Sitzmöbel in allen Farben und in unterschiedlichen Designs gibt. Eine Gemeinsamkeit haben alle Sofalandschaften: Sie sind bequem und bieten auch dann ausreichend Platz, wenn Besuch kommt und wenn Sie den Abend gemeinsam auf Ihrem gemütlichen Polstermöbel genießen möchten.

Wohnlandschaft – wie stellen?

In puncto Stellplatz sind vor allem Ihre räumlichen Gegebenheiten entscheidend. In kleinen Wohnzimmern empfiehlt es sich, die lange Seite und eine Ecke unmittelbar an die Wand zu positionieren. Haben Sie Ihr Zuhause mit einem großzügig geschnittenen, offenen Wohnbereich gestaltet, kann die Wohnlandschaft mittig im Zimmer stehen und den repräsentativen Mittelpunkt bilden. Heute können Sie eine Wohnlandschaft kaufen, deren Rückseite im gleichen Bezugsstoff wie die Sitzfläche designt ist. Das bringt Ihnen den Vorteil, dass Sie das Möbelstück individuell platzieren und so Ihren favorisierten Platz wählen können.

Da es sich bei Polsterlandschaften um große und voluminöse Möbel handelt, sollte sich der Stellplatz keinesfalls vor der Heizung befinden. Die Wärme würde direkt vom Polstermöbel verschluckt und im Raum selbst wären die Temperaturen kühl. Wenn Sie eine Stellwand bevorzugen, sollten Sie sich am besten für eine Raumseite ohne Heizung und ohne Fenster entscheiden.

Die sicherlich schönste, praktischste und stilvollste Variante zur Platzierung einer Wohnlandschaft ist die Raummitte. Immerhin ist das Polstermöbel das Herzstück Ihres Familienzimmers und hat daher durchaus die Berechtigung, beim Betreten des Raumes direkt die Blicke auf sich zu ziehen. Vor allem sehr große Wohnlandschaften sollten so geplant werden, dass sie ausreichend Platz rundherum lassen und dass sie den Raum nicht optisch verkleinern. Die zur Tür zeigende Seite sollte daher nicht so lang sein wie der Schenkel, der entlang einer durchgehenden Wand platziert wird. Am besten probieren Sie verschiedene Stellmöglichkeiten aus und bilden so die Grundlage dafür, welche Wohnlandschaft Sie kaufen und wie groß Ihre Sofalandschaft sein sollte.

Welches Material für eine Wohnlandschaft?

Es gibt zahlreiche Bezugsstoffe in allen erdenklichen Farben. Soll Ihre Wohnlandschaft hell und freundlich, oder eher von dunkler Eleganz sein? Bevorzugen Sie Echtleder oder wünschen Sie den Effekt von Leder zu einem günstigeren Preis? Mikrofaser ist ebenso stabil wie echtes Leder, senkt den Preis für Sofalandschaften aber deutlich. Familien mit kleinen Kindern und Haustieren denken lange darüber nach, ob ein Stoffbezug eine gute Lösung ist. Stabile Stoffe sind ideal geeignet, da sie selbst in hellen Farben über fleckabweisende Eigenschaften verfügen.

Das Familiensofa lässt sich ganz individuell planen. Wer den edlen und natürlichen Look von Leder schätzt, kann seine Wohnlandschaft mit hautfreundlichem und sitzkomfortablen Leder designen. Eine gute und optisch nicht unterscheidbare Alternative sind Mikrofaserbezüge. Für ein warmes, wohnliches Ambiente eignen sich ein- und zweifarbige Sofalandschaften mit Stoffbezug. Sehr beliebt sind Kombinationen, deren Sitz- und Lehnfläche aus Stoff besteht, während der Korpus mit Leder bezogen ist.

Soll die Couchlandschaft häufiger oder dauerhaft als Schlafplatz genutzt werden, eignen sich Stoffe besser als Lederbezüge, da sie sich weicher und gemütlicher „anfassen“ als Leder. Leder kann im Sommer zur vermehrten Schweißbildung führen und sich in der kalten Jahreszeit kühl anfühlen. Im Endeffekt gibt es nicht den für alle Familien perfekten Bezugsstoff. Wer seine eigenen Ansprüche in den Fokus stellt und wer beim Kauf einer Wohnlandschaft nach seinen individuellen Bedürfnissen entscheidet, wird den besten Bezug und damit das ideale Familiensofa kaufen.

Welche Polsterung bei einer Wohnlandschaft?

Die Möglichkeiten der Polsterung sind bei Wohnlandschaften so individuell wie ihre Nutzer. Daher sollten Sie vergleichen und das Polster am besten auf die hauptsächliche Nutzung und auf Ihre Ansprüche abstimmen. Sie können zwischen Kaltschaum, Federkern und Boxspring-Sofalandschaften wählen. Letztere sind besonders vorteilhaft, wenn die Polsterlandschaft als dauerhafte oder häufiger Schlafplatz umfunktioniert wird.

Sitzen Sie lieber hart oder weich? Wie viele Personen nutzen die Wohnlandschaft täglich und haben Sie kleine Kinder, die gelegentlich auf dem Polstermöbel springen? Dann empfehlen wir Ihnen eine robuste, gut gefederte Polsterung aus hochwertigen Materialien. Besonders Federkern und Boxspring-Lösungen haben sich bei starker Beanspruchung bewährt und sind eine Entscheidung, die Sie für Langlebigkeit ohne Einschränkung bei der Qualität treffen.

Sollten Sie unschlüssig sein, empfehlen wir Ihnen einen Besuch in der Ausstellung von Polster Aktuell. Bei uns können Sie Probesitzen und sich einen Eindruck von den verschiedenen Polsterungen verschaffen. Die richtige Härte ist ein wichtiges Merkmal einer bequemen, gemütlichen und zu Ihnen passenden Wohnlandschaft.

Die Auswahl des Polsters ist, ebenso wie die Entscheidung für einen Bezugsstoff und eine Farbe, in erster Linie Geschmackssache. Möchten Sie sprichwörtlich tief in die Polster einsinken, sind weiche Polsterungen empfehlenswert. Sitzen und liegen Sie am liebsten härter, können Sie sich für praktischen Kaltschaum, für eine harte Federkernpolsterung oder für eine Boxspring-Lösung im optimalen Härtegrad entscheiden.

Wie kann man die Wohnlandschaft reinigen?

Sofalandschaften sind pflegeleicht und erfüllen hohe Ansprüche. Dennoch bleibt es nicht aus, dass ein Polster gelegentlich gereinigt werden muss. Die Grundreinigung nehmen Sie mit einem trockenen Mikrofasertuch oder mit einer Polsterdüse des Staubsaugers vor. Haben Sie sich für eine Wohnlandschaft mit Lederbezug entschieden, ist ein feuchtes Tuch ideal. Leder sollte gelegentlich mit einem Spezialreiniger gepflegt und rückgefettet werden.

Bei allen Bezügen gilt: Entfernen Sie Lebensmittel- und Getränkeflecken sofort und ohne große Reibung. Ein helles, trockenes Tuch dient dazu, die Flüssigkeit aufzunehmen und auf diesem Weg zu verhindern, dass zum Beispiel Cola oder Ketchup tief ins Polster einzieht.

Haushaltsübliche Verschmutzungen sind leicht entfernbar. Dennoch sollten Sie die jeweiligen Anforderungen des Materials beachten. Leder hat andere Ansprüche als Mikrofaserbezüge, das wiederum eine andere Behandlung als ein grober Webstoff erfordert. Da Sie sich mit einer hochwertigen Wohnlandschaft für ein Familienmöbel entscheiden, brauchen Sie sich keine Gedanken, um Verschmutzungen zu machen. Selbst helle Bezüge sind einfach zu säubern, egal ob der Hund mit schmutzigen Füßen auf Ihr Sofa springt, oder ob Ihr Nachwuchs ein Glas Saft verschüttet.

Sollten Flecken trotz sofortiger Reinigung einmal nicht vollständig entfernbar sein, ist eine Spezialreinigung vom Profi möglich. Wenn Sie Ihren Kauf bei Polster Aktuell vornehmen, erhalten Sie neben der Fleckschutzgarantie einen sanften Reiniger, der speziell für Ihren Bezugsstoff und für das Polster geeignet ist. Sie können sich darauf verlassen, dass die Reinigung in den meisten Fällen einfach und effektiv ist.

Beratung vom Profi

Online Angebot

Montage-Service

Vorort-Beratung

JETZT ROUTE BERECHNEN FÜR IHRE WOHNLANDSCHAFT

Wohnlandschaft Bocholt
Wohnlandschaft Braunschweig
Wohnlandschaft Bonn
Wohnlandschaft Bremen
Wohnlandschaft Essen
Wohnlandschaft Hamm
Wohnlandschaft Hanau
Wohnlandschaft Koblenz
Wohnlandschaft Köln
Wohnlandschaft Lübeck LUV
Wohnlandschaft Lübeck
Wohnlandschaft Wesel

UNSER NEUES VERKAUFS­HAUS IN DÜLMEN

Wohnlandschaft Dülmen