Online-Lexikon

Sitzbreite/ Sitztiefe

Bei größeren Sitztiefen sowie überbreiten Sofas und Longchairs kommt es zu Unterschieden in der Sitzhärte, da die Spannweite der Metallwellenunterfederungen ebenso breiter und länger wird und demnach das Sitzgefühl weicher erscheinen lässt.

Die Sitzbreite bezeichnet die Breite der Sitzfläche, quasi das, was übrigbleibt, wenn man von der Gesamtbreite des Sofas die Armlehnen abzieht. Zum bequemen Sitzen geht man von 52 bis 60 cm Breite für eine Person aus.