Online-Lexikon

Sitzhärte

Konstruktionsbedingte Sitzhärteunterschiede sind durch die unterschiedlichen geometrischen Formen bei Matratzen, Polsterbetten oder Funktionssofas durch die industrielle Serienfertigung nicht zu vermeiden. Beim Schaumstoff kann es bereits im Neuzustand aus fertigungstechnischen Gründen zu größeren Toleranzen kommen. Nur bei maß- und formgleichen Polsterteilen sind die Sitz- oder Rückenlehen im Neuzustand weitgehend einheitlich.

Wir beraten Sie gerne damit Sie die richtige Sitzhöhe finden.